Stürmt Salah bald neben CR7?

via Sky Sport Austria

Juventus Turin möchte sich im Sommer wohl verstärken und hat angeblich keinen geringeren als Mohamed Salah auf dem Zettel. Das berichtet die Gazzetta dello Sport. Salah, dessen Vertrag beim FC Liverpool noch bis 2023 läuft, traf in dieser Saison bereits 23 Mal in 46 Pflichtspielen.

Neben dem Topstürmer hat das Ronaldo-Team wohl Spieler wie Joao Felix von Benfica und Barcelonas Samuel Umtiti im Blick.

Finanziert werden soll diese Transferoffensive durch mögliche Verkäufe von Douglas Costa und Paulo Dybala. Angeblich muss Juventus im Sommer den einen oder anderen Hochkaräter nach Turin lotsen, um Cristiano Ronaldo nicht zu verlieren. Laut italienischen Medienberichten droht der portugiesische Weltstar  mit einem Abgang, wenn das Team nicht ausreichend verstärkt wird.

Ronaldo droht Juventus mit Abschied

Artikelbild: Getty

Quelle: skysport.de