Sturm Graz verpflichtet Ex-Mattersburger Kuen

via Sky Sport Austria

Einen Tag nach dem Schweizer Verteidiger Gregory Wüthrich hat Bundesligist Sturm Graz in der Offensive nachgelegt.

Die Steirer verpflichteten Andreas Kuen, der ablösefrei vom insolventen SV Mattersburg kommt.

Der 25-jährige Tiroler hat in der abgelaufenen Saison bei den Burgenländern beinahe jede offensive Position zumindest einmal bekleidet und vier Tore sowie zehn Vorlagen verbucht.

Starke Saison für den SV Mattersburg

Bei Sturm unterschrieb der Ex-Rapidler einen Zweijahresvertrag. Kuen hatte in seiner Karriere bereits drei Kreuzbandrisse (2013, 2015, 2018) zu verdauen, der Durchbruch bei Rapid blieb dem Linksfuß auch deswegen verwehrt.

In Mattersburg spielte er hingegen vergangene Saison bei seinen 28 Ligaeinsätzen stark. Am 30. Juni schlug allerdings der Verletzungsteufel – in Form eines Schlüsselbeinbruches – neuerlich zu.

“Andi bringt mit seiner kreativen Spielweise zusätzliche Qualität in unser Mittelfeld. Gepaart mit seiner ausgezeichneten Technik und seinem sehr guten linken Fuß bin ich überzeugt davon, dass er uns in unserem Offensivspiel weiterhelfen wird”, sagte Sturms Sport-Geschäftsführer Andreas Schicker.

Offiziell: Tadic bleibt beim TSV Hartberg!

Bild: SK Sturm Graz