Video enthält Produktplatzierungen

Sturm-Trainer Mählich unzufrieden: “Haben uns keinen Punkt verdient”

via Sky Sport Austria

Nachdem der SK Sturm Graz vor zwei Wochen noch den Einzug in die Meistergruppe bejubeln konnte, folgte nun zum Auftakt der zweiten Saisonphase ein erster Rückschlag.

Nach der 0:1-Niederlage gegen St. Pölten vor eigenem Publikum fand auch Sturm-Trainer Roman Mählich kritische Worte. “Wir waren vom Start weg unsicher. Unsicher im Spiel gegen den Ball, was die Passqualität angeht und in den Zweikämpfen. Das hat sich wie ein roter Faden durch das gesamte Spiel gezogen.”

Gelb oder Rot? Maresic mit böser Grätsche von hinten

Zwei strittige Entscheidungen des Schiedsrichters will der Grazer Coach nicht als Ausrede gelten lassen. “Ich habe [Anm. bei zwei Strafraumsituationen] zwei Elfmeter gesehen. Mit so einer Leistung haben wir uns heute keinen Punkt verdient. Die Niederlage geht in Ordnung, denn wir haben in keinster Phase das gezeigt, das wir schon oft gezeigt haben.”

06-04-skybuliat