Stuttgart besiegt Innsbruck und gewinnt Blitzturnier

via Sky Sport Austria

Der VfB Stuttgart hat sich den Sieg beim Turnier in Saalfelden gesichert. Durch einen abschließenden 1:0-Erfolg gegen Wacker Innsbruck weisen die deutschen Bundesligisten mit einem Sieg und einem Remis die beste Bilanz auf.

Innsbruck geriet nach einem frühen Gegentreffer durch Pascal Stenzel in Rückstand und konnte im Gegensatz zum Liverpool-Duell nicht mehr ausgleichen. Anders als noch beim vorhergehenden 1:1-Remis gegen den LFC schonte Stuttgart ÖFB-Teamstürmer Sasa Kalajdzic im zweiten Spiel. Gegen den Premier-League-Verein hatte der Offensivspieler noch sehenswert für den Assist des VfB-Führungstreffers gesorgt.

VIDEO: Förster & Mane treffen bei Remis zwischen Stuttgart & Liverpool

Innsbruck konnte wiederum nicht den Prestigerfolg der ersten Partie wiederholen, als man Liverpool ebenso ein 1:1 abverlangen konnte. Die Zweitligisten bestreiten am Freitag gegen die Young Violets ihr erstes Liga-Pflichtspiel.

Wacker Innsbruck ringt Liverpool Remis ab

skyx-traumpass

(Red.)

Beitragsbild: Imago.