POREC,CROATIA,12.JAN.18 - HANDBALL - EHF European Championship, group stage, Belarus vs Austria. Image shows the rejoicing of Thomas Bauer (AUT). Photo: GEPA pictures/ Matic Klansek

Thomas Bauer unterschreibt beim FC Porto

via Sky Sport Austria

Porto/Wien (APA) – Der österreichische Handball-Nationaltorhüter Thomas Bauer hat einen neuen Verein gefunden. Der 32-Jährige unterschrieb bis Saisonende beim portugiesischen Erstligisten FC Porto, teilte der Österreichische Handballbund (ÖHB) am Mittwoch mit. Sein Debüt für den Traditionsclub soll Bauer bereits am Samstag in der zweiten Qualifikationsrunde zum EHF-Cup zu Hause gegen SKA Minsk geben.

Bauer war nach seinem jüngsten Engagement beim OIF Arendal in Norwegen über den Sommer vereinslos. Zuletzt hielt er sich u.a. als Trainingsgast beim heimischen Meister Fivers Margareten fit. “Porto hat aus Verletzungsgründen dringend einen Torhüter gesucht”, erklärte Bauer. Die EHF-Cup-Gruppenphase sei das große Ziel. Bauer: “Der FC Porto gehört vom Namen her in die Champions League, und dort wollen sie auch hin, dort will auch ich hin.”

Artikelbild: GEPA