SPIELBERG,AUSTRIA,22.MAY.16 - MOTORSPORTS - DTM, Deutsche Tourenwagen Masters, Red Bull Ring. Image shows Timo Glock (GER/ BMW). Photo: GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber

Timo Glock gewinnt DTM-Rennen in Spielberg

via Sky Sport Austria

(SID) Timo Glock hat im österreichischen Spielberg den dritten Sieg in seiner DTM-Karriere gefeiert und BMW damit ein perfektes Wochenende beschert. Der ehemalige Formel-1-Fahrer, der von Platz drei ins Rennen gestartet war, dominierte den vierten Saisonlauf und gewann souverän vor Mattias Ekström (Schweden) und Pole-Setter Jamie Green (Großbritannien/beide Audi).

Bereits am Samstag hatte Marco Wittmann den ersten Saisonsieg für BMW geholt.

Auch am Sonntag waren die im Regelwerk bevorteilten Münchner (geringeres Grundgewicht und breiterer Spoiler) nicht zu schlagen – trotz der nach dem Qualifying verteilten Zusatzgewichte. Gleich sechs BMW landeten in den Top Ten, einzig Martin Tomczyk (19.) und Antonio Felix da Costa (21.) fuhren nicht in die Punkte.

Für Mercedes endete das Wochenende in Spielberg mit einer weiteren Enttäuschung, mit Platz zwölf sorgte Daniel Juncadella (Spanien) noch für das beste Resultat.

Beim Saisonstart vor zwei Wochen in Hockenheim war der 34-jährige Glock als Zweiter aufs Podium gefahren, anschließend wurde er jedoch aufgrund eines Verstoßes gegen das technische Reglement (Position des Heckdeckels) disqualifiziert.

Titelbild: GEPA