Traiskirchen: Kapitän Güttl bleibt an Bord

via Sky Sport Austria

Benedikt Güttl wird auch im nächsten Jahr das Trikot der ARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS tragen. Der 21-jähgrie Guard unterschreibt einen neuen Vertrag für die kommende Saison und geht damit in seine vierte Saison bei den Profis der Niederösterreicher.

„Benedikt ist als echter Traiskirchner eine sehr wichtige Integrationsfigur, vor allem für die Fans und die Nachwuchsspieler“, freut sich Manager Helmut Niederhofer, dass der Kapitän an Board bleibt. „Er ist in seiner Altersklasse einer der besten Spieler des Landes und wir sind davon überzeugt, dass er kommende Saison den nächsten Schritt machen wird.“

 

 

Güttls Talent hat sich natürlich schon längst in Basketball-Österreich herumgesprochen. Er schlug aber Angebote andere Top-Vereine aus um bei seinem Herzensclub zu bleiben. „Nach der Saison gab es gleich einige Gespräche mit der Vereinsführung und wir sind uns bald einig gewesen“, erklärt Güttl. „Das Umfeld passt für mich hier einfach optimal und ich freue mich, auch in der kommenden Saison das Traiskirchner Trikot zu tragen.“ Im Hinblick auf die Spielzeit 2015/16 gibt sich der Kapitän selbstbewusst. „Wir wollen den nächsten Schritt machen und ganz vorne mitspielen.“

 

 

Güttl, der seit seiner Kindheit in Traiskirchen Basketball spielt, war in der vergangenen Saison ein wichtiger Spieler in der Rotation der LIONS, überzeugte vor allem durch seine Defense und kam bei einer durchschnittlichen Spielzeit von etwas mehr als 21 Minuten auf 5,5 Punkte, 2 Rebounds und 1,6 Assists pro Partie.

 

Foto: Franz Michalski