PASCHING,AUSTRIA,02.MAR.22 - SOCCER - ADMIRAL Bundesliga, Linzer ASK vs Red Bull Salzburg. Image shows  Karim Adeyemi (RBS). Photo: GEPA pictures/ Manuel Binder

Trotz Durchbruch: Adeyemi-Deal zum BVB wackelt!

via Sky Sport Austria

Borussia Dortmund gelingt im Poker um Karim Adeyemi ein Durchbruch – aber der Deal um den deutschen Nationalspieler wackelt trotzdem.

Nach Sky Informationen haben Red Bull Salzburg und Borussia Dortmund eine grundsätzliche Einigung in den Kaugummi-Verhandlungen um Shootingstar Karim Adeyemi (20) erzielt. Nach mehreren Gesprächsrunden gab es in dieser Woche jetzt endlich den Durchbruch zwischen den Vereinen.

skyx-traumpass

Adeyemi führt Gespräche mit Leipzig, Liverpool & PSG

Wie Sky DE erfuhr, sollen für den Wechsel des Angreifers rund 35 Millionen Euro vom BVB nach Österreich fließen. Der DFB-Pokalsieger will den talentierten Angreifer mit einem Fünfjahresvertrag ausstatten. Aber: Von einer endgültigen finalen Einigung mit Adeyemi selbst ist der BVB plötzlich weit entfernt.

In den abschließenden Verhandlungen geht es gerade um die typischen Details eines komplexen Vertragskonstrukts: Bei Klauseln und Bonuszahlungen liegen beide Parteien noch deutlich auseinander.

Nach der Partie gegen Klagenfurt wird der Salzburg-Stürmer zu seiner Zukunft befragt

Die Fronten sind aktuell sogar verhärtet – droht der Deal sogar zu platzen? Nach Sky Infos wollen alle drei Parteien (BVB, Adeyemi, Salzburg) den Transfer eigentlich umsetzen – dennoch führt Adeyemi auch weiterhin Gespräche mit Leipzig, Liverpool und Paris St. Germain.

(Red.)

Bild: GEPA