LINZ,AUSTRIA,27.FEB.20 - SOCCER - UEFA Europa League, round of 32, Linzer ASK vs AZ Alkmaar. Image shows the rejoicing of Marko Raguz (LASK).keywords: goal. Photo: GEPA pictures/ Manfred Binder

UEFA-Fünfjahreswertung: Duell Österreich gegen Türkei um Platz elf

via Sky Sport Austria

Der Kampf um den wichtigen Platz elf in der UEFA-Fünfjahreswertung läuft auf ein Duell zwischen Österreich und der Türkei hinaus. Nachdem Basaksehir Istanbul dank eines Treffers in der Nachspielzeit den Aufstieg ins Achtelfinale der Fußball-Europa-League geschafft hat, liegt die Türkei unverändert knapp (0,475 Punkte) vor Österreich.

Dank des Erfolgs des LASK gegen AZ Alkmaar darf die heimische Bundesliga aber weiter hoffen, auf Platz elf vorzurücken. In diesem Fall wäre Österreichs Meister im Herbst 2021 in der Champions-League-Gruppenphase, sofern sich der Sieger der vorangegangenen Auflage der “Königsklasse” über die nationale Meisterschaft für die Champions League qualifiziert. In den vergangenen Jahren war dies fast immer der Fall.

so-01-03-tipico-bundesliga

Der Rückstand von 0,475 Punkte bedeutet, dass Österreich noch einen Sieg und ein Remis mehr holen muss, um die Türkei zu überholen. Mit dem LASK und Basaksehir steht jeweils eine Mannschaft im Achtelfinale, allerdings kann Red Bull Salzburg am (heutigen) Freitagabend im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt noch punkten und aufsteigen. Ein Sieg bringt 0,4 Punkte, ein Remis 0,2.

Die vergangene Europacup-Saison beendete die österreichische Liga in der Fünfjahreswertung auf Platz zwölf. Deshalb muss der kommende Meister im Sommer in die Champions-League-Qualifikation.

sa-29-02-premier-league

(APA)

Bild: GEPA