DALLAS, TX - JANUARY 12: Dan Hamhuis #2 of the Dallas Stars skates the puck against Thomas Vanek #62 of the Detroit Red Wings in the second period at American Airlines Center on January 12, 2017 in Dallas, Texas.  (Photo by Ronald Martinez/Getty Images)

Vanek-Assist bei 2:5-Niederlage Detroits

via Sky Sport Austria
Dallas (Texas) (APA) – Auch eine Torvorlage von Thomas Vanek hat eine 2:5-Auswärtsniederlage Detroits bei den Dallas Stars am Donnerstag nicht verhindern können. Der Steirer markierte in der 15. Minute vor dem zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich der Red Wings seinen 17. Saisonassist in der National Hockey League (NHL).

Sein Landsmann Michael Raffl blieb am Donnerstag zwar ohne Scorerpunkt, durfte sich mit seinen zuletzt recht erfolglosen Philadelphia Flyers aber über einen 5:4-Erfolg n.P. über die Vancouver Canucks freuen. Philadelphia liegt weiter auf Play-off-Kurs, Detroit fehlen derzeit neun Punkte auf ein Ticket für die K.o.-Phase.

NHL-Ergebnisse vom Donnerstag: Dallas Stars – Detroit Red Wings (1 Assist Vanek) 5:2, Philadelphia Flyers (mit Raffl) – Vancouver Canucks 5:4 n.P., Minnesota Wild – Montreal Canadiens 7:1, Nashville Predators – Boston Bruins 2:1, Ottawa Senators – Pittsburgh Penguins 4:1, Tampa Bay Lightning – Buffalo Sabres 4:2, Colorado Avalanche – Anaheim Ducks 1:4, Edmonton Oilers – New Jersey Devils 3:2 n.V., Los Angeles Kings – St. Louis Blues 5:1.

Beitragsbild: Getty Images