OTTAWA, ON - OCTOBER 17: Thomas Vanek #26 of the Vancouver Canucks celebrates his third period goal and 700th career NHL point against the Ottawa Senators with team mates Sam Gagner #89, x63n, Erik Gudbranson #44 and Ben Hutton #27 at Canadian Tire Centre on October 17, 2017 in Ottawa, Ontario, Canada.  (Photo by Jana Chytilova/Freestyle Photography/Getty Images)

Vanek siegt mit Vancouver bei Ex-Klub Minnesota

via Sky Sport Austria

Minneapolis (Minnesota) (APA) – Die Vancouver Canucks und Thomas Vanek haben ihre Serie von fünf Auswärtsspielen in der NHL am Dienstag mit einem 1:0-Sieg bei Minnesota Wild abgeschlossen. Vanek vermochte sich gegen einen seiner Ex-Clubs nicht entscheidend in Szene zu setzen, er stand beim dritten Erfolg der Canucks in Serie rund zwölf Minuten auf dem Eis.

Eine 2:6-Niederlage gab es hingegen für die Philadelphia Flyers und Michael Raffl daheim gegen die Anaheim Ducks.

Dienstag-Ergebnisse der National Hockey League (NHL): Minnesota Wild – Vancouver Canucks (mit Vanek) 0:1, Philadelphia Flyers (mit Raffl) – Anaheim Ducks 2:6, Montreal Canadiens – Florida Panthers 5:1, Nashville Predators – Calgary Flames 2:3 n.P., Colorado Avalanche – Dallas Stars 5:3, Vegas Golden Knights – Chicago Blackhawks 4:2, Buffalo Sabres – Detroit Red Wings 1:0, New York Islanders – Arizona Coyotes 5:3, Pittsburgh Penguins – Edmonton Oilers 2:1 n.V., Carolina Hurricanes – Tampa Bay Lightning 1:5, Ottawa Senators – Los Angeles Kings 2:3 n.P.

Bild: Getty Images