Video enthält Produktplatzierungen

“Vertraue mir, ich mach das”: Rapid-Torschütze Kara überredete Barac

via Sky Sport Austria

Mit einem späten Elfmeter schoss Stürmer Ercan Kara den SK Rapid Wien nach einem turbultenten Match beim Wolfsberger AC doch noch zum Sieg. Im anschließenden Sky-Interview sprach der Stürmer über seine Coolness beim Strafstoß.

“Mateo Barac wollte schießen, ich habe ihm gesagt, vertraue mir, ich mach das”, verrät Kara, der daraufhin WAC-Goalie Alexander Kofler bezwang und seinen eigenen Angaben zufolge den 26. Elfmeter in Folge verwertete.

4:3! Rapid gewinnt turbulente Partie beim WAC

Dennoch war der Sieg auch für den Offensivspieler ein hart erkämpfter: “Wir hätten es einfacher haben können, aber im Endeffekt zählt der Sieg. Es ist eine Art Klasse, dass man zurückkommen kann und jederzeit treffen kann. ”

so-25-10-tipico-bundesliga