Vettel in Monaco mit speziellem Lauda-Helm

via Sky Sport Austria

Sebastian Vettel hat sich nach dem Tod von Niki Lauda etwas ganz spezielles überlegt: Der vierfache Weltmeister gedenkt mit einem roten Lauda-Helm der Formel-1-Legende.

Vettels Helm für den Monaco-Grand-Prix ist dem von “Niki Nationale” aus Ferrari-Tagen nachempfunden. Designer Jens Munser veröffentlicht den neuen Helm auf Twitter.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Sebastian #Vettel fährt den #MonacoGP mit einem Helm im Lauda-Design! #SkyF1 #F1 #Formel1 #Formula1 #Helm #Helmet #Ferrari #Lauda

Ein Beitrag geteilt von Sky Sport Austria (@skysportaustria) am

Vettel und Mercedes sind nicht die einzigen, die die Legende ehren. Auch sein Ex-Team McLaren, mit dem Lauda 1984 seinen dritten Titel eingefahren ist, und das restliche Starterfeld tun es ihnen gleich.

https://twitter.com/redbullracing/status/1131483231168159745

https://twitter.com/HaasF1Team/status/1131479427374829569

Silberpfeile fahren in Donnerstag-Trainings davon: Hamilton Schnellster

26-05-formel-1-gp-von-monte-carlo

Aktuelle Videos

Video enthält Produktplatzierungen
  • Beiträge
    Tipico Bundesliga

    Live im TV! Leitgeb mit der etwas anderen Schiedsrichter-Kritik

  • Beiträge
    UEFA Champions League

    Rundumschlag von Atalanta-Coach Gasperini: “Fußball bringt sich selbst um”

  • Beiträge
    Fußball

    Umfrage: Umstrittene Rote Karte gegen Atalantas Freuler gerechtfertigt?

  • Beiträge
    eSport

    Salzburg-Profi Berisha steht im FIFA-“Team of the Week”

  • Beiträge
    UEFA Champions League

    Nach langer Überzahl: Mendy erlöst Real in Bergamo

  • Beiträge
    UEFA Champions League

    19. Sieg in Folge: ManCity bezwingt Gladbach im Hinspiel

  • Beiträge
    Eishockey

    Sieg im Penaltyschießen: Bratislava übernimmt Führung in Qualifikationsrunde

  • Beiträge
    Golf

    Sportwelt & Politik schicken Woods Genesungswünsche

Beitragsbild: Gettyimages