Video: Admiras Thoelke mit Horror-Verletzung gegen Innsbruck

via Sky Sport Austria

Der Frühjahrsauftakt ist für einen der Akteure des FC Flyeralarm Admira alles andere als nach Wunsch verlaufen. Bereits in der 8. Spielminute musste Bjarne Thoelke aufgrund einer schweren Verletzung ausgewechselt werden.

Nach einem Zweikampf mit Martin Harrer, der dafür die Gelbe Karte sah, konnte der Admiraner das Spiel nicht mehr aufnehmen. Inzwischen gibt es auch eine Diagnose: Der 26-Jährige hat sich wie vermutet einen Schien- und Wadenbeinbruch zugezogen und wird dem Verein somit länger fehlen.

Für Sky-Experten Walter Kogler trägt Martin Harrer, der den folgenschweren Zweikampf mit Thoelke führte, keine Schuld. „Thoelke schießt den Ball weg und trifft das Standbein von Harrer. Sehr, sehr bitter für die Admira und vor allem für den Spieler selbst, denn das ist eine lange Leidenszeit“, so Kogler.

Sky-Experte Walter Kogler zur Verletzung

Admira feiert ersten Sieg unter Reiner Geyer