Video enthält Produktplatzierungen

VIDEO: Rapid wieder am Ball! So lief erstes Kleingruppentraining

via Sky Sport Austria

Rekordmeister SK Rapid Wien ist am Dienstag ins Kleingruppentraining eingestiegen. “Es ist sicher nicht so, dass es im Hinblick auf ein Spiel eine große Aussagekraft hat, aber es ist jetzt einmal wichtig, dass die Burschen wieder mit dem Ball am Rasen arbeiten können”, so Coach Dietmar Kühbauer.

VIDEO: Witziger Seitenhieb! Rapid-Trainer Kühbauer hat Humor nicht verloren

Im Gegensatz zu vielen anderen Ligakonkurrenten haben die Hütteldorfer trotz der Coronavirus-Pandemie auf Covid-19-Tests im Vorfeld verzichtet. Vor Beginn der auf den Plätzen neben dem Allianz Stadion abgehaltenen Trainingseinheiten müssen sich Kapitän Stefan Schwab und Co. allerdings einer Fiebermessung unterziehen. Da gab es am Dienstag keine Probleme. Bis auf den nach seinem Kreuzbandriss rekonvaleszenten Phillipp Schobesberger stehen Kühbauer alle Kräfte zur Verfügung.

VIDEO: Rapids Schwab über Geisterspiele: “Nehmen wir an”

Bei den fünf Trainingsgruppen sind jeweils fünf Spieler und ein Tormann dabei, Kühbauer hat bei der Zusammenstellung auf einen “bunten Mix” aus allen Positionen geachtet. “Wir werden schon auch versuchen Positionsspiel zu machen, die eine oder andere Übung, es ist aber grundsätzlich nicht so, dass in diesen Wochen ein unglaubliches Ding passieren kann, weil mit fünf Spielern kannst du nicht Weltdinge machen”, erläuterte der Rapid-Trainer.

(APA)

once-upon-a-time-in-hollywood