VIDEO: Tadic vergibt nach umstrittenem Elferpfiff

via Sky Sport Austria

Strafbares Handspiel? Und wenn ja, innerhalb oder außerhalb des Strafraums? Eine strittige Elfmeterentscheidung sorgte beim Spiel zwischen der SV Ried und dem TSV Hartberg für Aufregung. Als Draufgabe blieb die Szene jedoch ohne Folgen für den Spielstand.

Nachdem die Gäste schon früh durch Stefan Rakowitz in Führung gegangen waren, erhöhte ein Elfmeterpfiff die Hartberger Chancen auf den zweiten Treffer: An der Strafraumgrenze sprang SVR-Verteidiger Kennedy Boateng der Ball an die Hand. Schiedsrichter Andreas Heiß entschied umstrittenerweise auf Handspiel innerhalb des Strafraums – und damit auf Strafstoß für Hartberg.

VIDEO: Ärgerliches Gegentor! SKN-Keeper Riegler mit Blackout

Wie die Videoszenen zeigen sollten, war die Situation außerhalb des Sechzehners und unabhängig von der Auslegung des Handsspiels damit eine Fehlentscheidung. Dario Tadic trat dennoch vom Punkt an – setzte den Ball jedoch an die rechte Stange. Trotz aller Aufregung blieb die Szene somit ohne unmittelbare Auswirkungen.

Heraf: “Habe in keinster Weise versucht, Muslic abzusägen”

sa-21-11-tipico-buli-mit-rbs-stu