Vienna Timberwolves gewinnen in Klosterneuburg

via Sky Sport Austria

Die Vienna Timberwolves bleiben auswärts in der Admiral Basketball Bundesliga ungeschlagen und feiern bei den Klosterneuburg Dukes den dritten Saisonsieg.

Dabei sah es im zweiten Viertel bereits nach einem Erfolg der Gastgeber aus: der zweite Spielabschnitt ging mit +14 an die Dukes, die somit zur Halbzeitpause elf Punkte Vorsprung aufweisen konnten. Die Aufsteiger aus der Bundeshauptstadt kämpften sich jedoch in der zweiten Hälfte zurück in die Partie und gingen im Schlussabschnitt wieder in Führung. Beiden Teams gelang es nicht sich entscheidend abzusetzen, stattdessen kam es zu zahlreichen Führungswechseln, ehe die Timberwolves Sekunden vor Schluss auf +2 stellen konnten. Die Dukes hatten noch die Chance auf den Ausgleich, doch Topscorer Predrag Miletic konnte sein Team nicht mehr in die Overtime retten und den nächsten Auswärtssieg der Timberwolves nicht verhindern.

Die Spielstatistik

Die Topscorer

Alle Partien der 5. Runde

Die Tabelle

ALLE STIMMEN ZUR PARTIE