VOTING: Strafbares Handspiel von LASK-Profi Renner- Ja oder Nein?

via Sky Sport Austria

Der LASK hat in der Meistergruppe der Fußball-Bundesliga Rang drei erfolgreich verteidigt. Die Linzer feierten gegen den WAC einen 2:1-Heimerfolg.

In der Schlussphase kam es allerdings zu einer strittigen Szene im LASK-Strafraum. Nach einem Eckball traf ein Schuss von WAC-Stürmer Dejan Joveljic LASK-Verteidiger Rene Renner an der Hand. Der Pfiff des Schiedsrichters blieb allerdings aus.

Die Szene im Video

Jetzt ist eure Meinung gefragt

Wie hättet ihr entschieden?

mo-02-11-premier-league-leeds-leicester

Doch auch der sehenswerte Ausgleichstreffer von Thorsten Röcher hatte einen Schönheitsfehler. Guram Giorbelidze eroberte durch ein Foul an Marvin Potzmann den Ball. Die Pfeife von Referee Christian-Petru Ciochirca blieb stumm.

Die Szene im Video

LASK feiert ersten Sieg in Meistergruppe