WOLFSBERG,AUSTRIA,25.JUL.17 - SOCCER - tipico Bundesliga, 1. DFL, 1. Deutsche Bundesliga, WAC Wolfsberg vs Hannover 96, test match. Image shows Marcel Monsberger (WAC) and Manuel Schmiedebach (Hannover). Photo: GEPA pictures/ David Rodriguez Anchuelo

WAC spielt im Test gegen Hannover 0:0

via Sky Sport Austria

Der Wolfsberger AC und der Bundesliga Aufsteiger Hannover 96 trennten sich in einem Testspiel am Dienstagabend mit einem torlosen Unentschieden. ÖFB-Nationalspieler Martin Harnik stand bei den Gästen in der Startelf – der Österreicher war bis 64. Minute im Einsatz. Für den WAC war das Ergebnis durchaus positiv zu sehen. Die “Wölfe” starteten am vergangenen Wochenende mit einer 0:2-Heimniederlage gegen Meister FC Red Bull Salzburg in die neue tipico-Bundesliga Saison.

Für Hannover war es der erste von vier Tests im Rahmen des 96-Trainingslagers in Velden/Kärnten. Hannover ist nach dem 0:0 seit mehr als dreieinhalb Stunden ohne Treffer, in der Vorbereitung aber weiterhin ungeschlagen.

Wolfsberger AC: Sallinger – Palla (46. Rabitsch), Gwscheidl (68. Prohart), Offenbacher (46. Leitgeb), Flecker (74. Lukas), Rnic (46. Frieser), Steiger (74. Monsberger), Sollbauer, Zündel (68. Ranacher), Nutz (46. Wernitznig), Quedragogo (46. Drescher)

Hannover 96, 1. Hälfte: Tschauner – Korb (46. Sorg), Hübner (64. Hübers), Sané (46. Anton), Felipe (64. Schmiedebach), Albornoz (64. Ostrzolek) – Schwegler (64. Fossum) – Bakalorz (64. Bähre), Prib (64. Klaus) – Harnik (64. Maier), Füllkrug (64. Karaman) 

Beitragsbild: GEPA