Wacker Innsbruck holt brasilianisches Talent

via Sky Sport Austria

Zweitligist FC Wacker Innsbruck hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Joao Luiz wechselt zu den Innsbruckern. Der 21-Jährige erhält bei den Tirolern einen Dreijahresvertrag, inklusive Option auf ein weiteres Jahr.  Zuletzt war Joao Luiz beim SCR Altach als Testspieler und nun folgt der Schritt zum FC Wacker Innsbruck.

Der Sky X Traumpass: Streame den ganzen Sport von Sky & Live TV ab € 10,- / Monat

Joao Luiz startete seine fußballerische Laufbahn bei EC Cruzeiro Belo Horizonte. 2019 wechselte er nach Portugal zum FC Alverca in die dritte portugiesische Liga. Er bestritt zunächst Spiele in der zweiten Mannschaft, bevor er auf insgesamt sieben Spiele (Anm. fünf in der Liga + zwei im Cup) für die erste Mannschaft kam.

Alfred Hörtnagl: „João (Anm. Luiz) hat in den vergangenen Wochen bei uns bereits auf Probe mittrainiert und einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Wir sind von seinem Potential überzeugt, darum haben wir ihn mit einem langfristigen Vertrag ausgestattet. Er ist in der offensive sehr variabel einsetzbar und wird unsere Mannschaft mit seinem Tempo und seinen technischen Fähigkeiten verstärken.“

João Luiz: „Die Mannschaft hat mich bereits während meiner Probetrainings sehr gut aufgenommen. Ich habe in den Einheiten alles gegeben, um mich zu empfehlen und bin nun sehr glücklich in Innsbruck diese Chance zu bekommen.“

do-24-09-uefa-supercup

Quelle: fc-wacker-innsbruck.at

Bild: fc-wacker-innsbruck.at