Wales und Irland nach Siegen im Duell um WM-Play-off

via Sky Sport Austria

Tiflis/Dublin (APA) – Wales und Irland matchen sich am Montag um einen möglichen Platz im Play-off für die Fußball-WM 2018 in Russland. Beide Teams feierten am Freitagabend in der Österreich-Gruppe D Siege, Wales hat vor dem Heimspiel in Cardiff gegen die Iren einen Ein-Punkte-Vorsprung. Ob es für den Gewinner zu einem Platz unter den besten acht Gruppen-Zweiten reicht, ist aber noch nicht sicher.

Wales gewinnt in Georgien knapp mit 1:0

Irland blieb dank eines Doppelpacks von Daryl Murphy (2., 19.) beim 2:0 gegen Moldau in Dublin in Schlagdistanz zu Wales, muss aber am Montag auswärts gewinnen, um die WM-Chance zu wahren. “Ich habe immer gewusst, dass es in dieser engen Gruppe bis zum Schluss spannend bleiben wird”, meinte Wales-Teamchef Chris Coleman.

Serbien kann nach dem 2:3 in Wien gegen Österreich mit einem Heimsieg gegen Georgien den Gruppensieg und die WM-Teilnahme fixieren.

Beitragsbild: Gettyimages