Video enthält Produktplatzierungen

Wattens beendet Durststrecke mit 3:2 gegen Liefering

via Sky Sport Austria

In einer ereignisreichen Begegnung musste sich Liefering Wattens geschlagen geben. Benjamin Pranter versenkte einen idealen Pass von Sebastian Santin in den Rücken der Lieferinger Abwehr mit einem wuchtigen Schuss (8.) und brachte die Tiroler in Führung. Sieben Minuten später stand erneut Santin im Mittelpunkt, diesmal jedoch ungewollt. Er lenkte eine scharfe Hereingabe ins eigene Tor ab. Ebenfalls unter tatkräftiger Mithilfe der Tiroler entstand das Führungstor der Jungbullen. Wattens-Kapitän Ferdinand Oswald missglückte ein Abschlag völlig. Romano Schmid nahm das Geschenk in der 35. Minute dankend an.

Silberberger im Interview

Video enthält Produktplatzierungen

Nach der Pause drehten erneut Pranter mit einem Freistoßkracher aus gut 30 Metern (47.) und Milan Jurdik, der vor Liefering-Keeper Carlos cool blieb (57.), die Partie ein weiteres Mal. Damit blieb Wattens auch im sechsten Spiel gegen Liefering ohne Niederlage und feierte dabei den vierten Sieg.

Gora: “Wir haben am Schluss Probleme gehabt”

Video enthält Produktplatzierungen

Pranter bringt die WSG in Führung

Video enthält Produktplatzierungen

Satin mit einem Eigentor zum 1:1

Video enthält Produktplatzierungen

Pranter gleicht mit seinem zweiten Treffer wieder aus

Video enthält Produktplatzierungen

Jurdik trifft zum 3:2 für die WSG

Video enthält Produktplatzierungen

  • Zusammenfassung

  • Live Kommentar

  • Zeitleiste

  • Heatmap

  • Kreidetafel

  • Spielplan

  • Tabelle

  • Spielervergleich