Wenger zu PSG? Baldige Entscheidung steht bevor

via Sky Sport Austria

Arsene Wenger wird seit seinem Aus beim FC Arsenal immer wieder mit zahlreichen Jobs in Verbindung gebracht.

Nun scheint der Franzose aber bald eine Entscheidung über seine Zukunft treffen zu wollen. Wie die britische Tageszeitung The Times berichtet, sollen dem 69-Jährigen vier Angebote vorliegen, von denen er eines innerhalb des nächsten Monats annehmen möchte.

PSG bezwingt Drittligisten im Pokal erst nach Verlängerung

Das Blatt nennt als eine Option den Posten des Sportdirektors bei Paris Saint-Germain. Zudem liege Wenger eine Offerte als Nationaltrainer vor. Auch zwei europäische Topklubs sollen dem Franzosen ein Angebot vorgelegt haben. Der Verband und die beiden Vereine werden jedoch nicht genannt.

VIDEO: Mo Salah zeigt seine herausragende Schusstechnik

Nach 22 Spielzeiten endete nach der vergangenen Saison die Amtszeit des Franzosen beim englischen Spitzenklub. In den letzten Monaten bekräftigte Wenger, dass er eine Rückkehr in den sportlichen Alltag anstrebe.

Darüber hinaus gilt das Verhältnis zwischen PSG-Trainer Thomas Tuchel und dem derzeitigen Sportdirektor Antero Henrique bereits seit Längerem als belastet. Grund dafür sind unter anderem die zuletzt mit Ausnahme von Leandro Paredes (Ablöse 45 Mio. Euro) ausgebliebenen Transfers des französischen Meisters.

VIDEO-Highlights – DFB-Pokal: Hertha – Bayern 2:3 n.V.

Video enthält Produktplatzierungen

Quelle: sport.sky.de