Der Ski-Stunt des Jahres

via Sky Sport Austria

Irre Szene bei der Ski-Weltmeisterschaft. Der US-Amerikaner Florian Szwebel war Vorläufer beim Herren-Slalom in Vail/Beaver Creek. Nach einem Einfädeler verliert er beide Skier. Trotz einer vereisten Piste ging es ohne Sturz und mit perfekter Körperhaltung den Hang hinab. Für uns eindeutig der Ski-Stunt des Jahres.