Video enthält Produktplatzierungen

VIDEO-Highlights: Kepa patzt erneut! Werner-Show reicht Chelsea nicht zum Sieg

via Sky Sport Austria

Der FC Chelsea musste sich trotz der ersten Premier-League-Treffer von Doppelpacker Timo Werner (15./29.) und Kai Havertz (59.) beim 3:3 (2:1) gegen den FC Southampton mit einem Punkt zufrieden geben.

In einer turbulenten Begegnung trafen Danny Ings (43.), Che Adams (57.) und Jannik Vestergaard (90.+2) für die Gäste-Mannschaft von Teammanager Ralph Hasenhüttl.

so-18-10-premier-league

Vier Tore, ein Brutalo-Foul: Dramatisches Remis zwischen Everton und Liverpool

(SID)

Bild: Getty