MADRID, SPAIN - DECEMBER 19: Kieran Trippier of Atletico de Madrid looks on during the La Liga Santander match between Atletico de Madrid and Elche CF at Estadio Wanda Metropolitano on December 19, 2020 in Madrid, Spain.  Sporting stadiums around Spain remain under strict restrictions due to the Coronavirus Pandemic as Government social distancing laws prohibit fans inside venues resulting in games being played behind closed doors. (Photo by Denis Doyle/Getty Images)

Wettverstöße: Harte Strafe für Atletico-Profi Trippier

via Sky Sport Austria

Der englische Nationalspieler und Atletico-Madrid-Profi Kieran Trippier ist vom nationalen Fußballverband FA wegen Verstößen gegen die Wettbestimmungen zehn Wochen gesperrt worden.

Die Sanktionen gelten weltweit und traten am Mittwoch in Kraft, daher wird er seinem Klub Atletico Madrid insgesamt zwölf Spiele fehlen.

sa-21-11-premier-league-mit-tot-mci

Darunter fällt auch das Hinspiel des Champions-League-Achtelfinales gegen den FC Chelsea (23. Februar). Zudem muss der 30 Jahre alte Außenverteidiger eine Geldstrafe in Höhe von umgerechnet rund 77.500 Euro bezahlen.

Die Vorfälle sollen sich im Juli 2019 ereignet haben, in diesen Zeitraum fiel sein Wechsel von Tottenham nach Madrid. Ein unabhängiges Gremium betätigte vier der insgesamt sieben Vorwürfe, nachdem Trippier die Anschuldigungen zurückgewiesen und eine persönliche Anhörung beantragt hatte.

Messi nach Tor-Rekord für Barca: “Hätte ich nie für möglich gehalten”

(SID)

Bild: Getty