Wiesberger gelingt in Shanghai fehlerlose Runde

via Sky Sport Austria

Beim top besetzten WGC-Turnier in Shanhai hat der österreichische Golf-Profi Bernd Wiesberger einen starken Auftritt hingelegt. Beim mit 8,5 Mio. Dollar dotierten Turnier sind Wiesberger in nur einer Runde gleich sechs Birdies gelungen womit er sich um 36 Plätze verbessert hat und mit 136 Schlägen (-8) nun auf Rang sechs liegt. Neuer Führender ist der US-Amerikaner Kevin Kisner (130 Schläge/-14). Die Asse Jordan Spieth und Rory McIlroy hingegen haben im Sheshan International GC mit 72er-Runden geschwächelt.

 

 

 

Titelbild: GEPA