Wiesberger nach 68er-Auftaktrunde Zwölfter bei British Masters

via Sky Sport HD
Watford (APA) – Bernd Wiesberger ist am Donnerstag ein guter Start in das British Masters in Chandlers Cross gelungen. Der Burgenländer spielte auf dem Par-71-Golfkurs “The Grove” eine 68er-Runde. Damit rangierte der seit wenigen Tagen 31-Jährige an der zwölften Stelle. Ein Spitzenquartett benötigte beim Auftakt des Turniers der Europa-Tour (3,33 Mio. Euro) zwei Schläge weniger als Wiesberger.

Der Oberwarter war dennoch nur bedingt zufrieden. “Ich habe solide erste neun Löcher gespielt (4 unter Par, Anm.), aber dann leider zu viele Schläge liegen gelassen”, sagte Wiesberger. Auf diesen Start könne man immerhin aufbauen. Wiesberger absolviert aktuell die wohl stabilste Phase der bisherigen Saison: In den jüngsten drei Turnieren belegte er die Plätze zwei, fünf und sieben.

Der 2. Tag des British Masters am Freitag ab 15:30 Uhr live auf Sky Sport 1 HD

 

Artikelbild: Getty