BARCELONA, SPAIN - AUGUST 4: (L-R) Philippe Coutinho of FC Barcelona, Ivan Rakitic of FC Barcelona, Marc Andre ter Stegen of FC Barcelona during the Club Friendly   match between FC Barcelona v Arsenal at the Camp Nou on August 4, 2019 in Barcelona Spain (Photo by Erwin Spek/Soccrates/Getty Images)

Wildes Gerücht: Bedient sich der FC Bayern beim FC Barcelona?

via Sky Sport Austria

Der FC Bayern ist weiterhin auf der Suche nach Neuzugängen für die Offensive. Ein Name, der nun mit den Münchnern in Verbindung gebracht wird, ist Philippe Coutinho vom FC Barcelona. Sky Sport ordnet das Gerücht ein.

Das Transferfenster in Deutschland schließt am 2. September. Die Bayern haben also noch knapp vier Wochen Zeit, um eine geeignete Nachfolge für Franck Ribery und Arjen Robben zu finden, die den Klub im Sommer verlassen haben.

Beschäftigen die Bayern sich mit Coutinho?

Nachdem sich der anvisierte Sane-Transfer weiter in die Länge zieht oder gar zu scheitern droht, machen sich die Klub-Bosse angeblich Gedanken um Philippe Coutinho vom FC Barcelona. Das berichtet die katalanische Zeitung Sport.

09-09-dfb-pokal-freitag

Gegenüber Sky Sport entgegnet Coutinhos Berater-Umfeld allerdings, dass es aktuell keinen Kontakt zum deutschen Rekordmeister gebe. Einen Wechsel zum FC Bayern wollte das Coutinho-Umfeld jedoch nicht kategorisch ausschließen. Das große Problem ist, dass der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler von einem möglichen Neymar-Deal abhängig sei.

Derweil scheint sich eine Rückkehr nach England zerschlagen zu haben. “Auch Verhandlungen mit möglichen Premier-League-Klubs haben zu nichts geführt, weil viele Klubs, u.a Tottenham, ihn ausleihen wollten. Coutinho möchte allerdings einen fixen Transfer”, führt Sky Reporter und Transfer-Experte Max Bielefeld an.

Die Spekulationen um die Zukunft von Coutinho werden uns also noch ein wenig begleiten.

10-08-dfb-pokal-samstagsspiele

Bild: Getty