Wr. Neustadt besiegt Wattens und übernimmt Tabellenführung

via Sky Sport Austria

Die SV Ried hat die Tabellenführung in der Fußball-Erste-Liga in der 16. Runde an den SC Wiener Neustadt verloren. Die Innviertler unterlagen dem TSV Hartberg am Dienstagabend vor eigenem Publikum 2:3 und liegen nun drei Punkte hinter dem neuen Leader zurück. Die Niederösterreicher kamen auswärts bei der WSG Wattens zu einem glücklichen 1:0-Erfolg.

Roman Mählich im Interview

In einer fast völlig ereignislosen Partie in Wattens machte einmal mehr Hamdi Salihi den Unterschied aus. Der Albaner zeigte in der 83. Minute seine Torjägerqualitäten zum 14. Mal in dieser Saison. Die Tiroler hatten kurz zuvor bei einem Toplitsch-Kopfball an die Latte (73.) Pech gehabt. Der in Medienberichten als Trainernachfolger von Franco Foda bei Sturm Graz gehandelte Roman Mählich konnte damit über den zehnten Saisonsieg jubeln. Wattens scheint seinem Team besonders zu liegen, in bisher sechs Duellen gab es fünf Siege.

Torschütze Hamdi Salihi nach dem Spiel

Thomas Silberberger im Interview

Das Tor im Video: