WOERGL,AUSTRIA,22.SEP.22 - SOCCER - ADMIRAL Bundesliga, 3. Liga, 3. Deutsche Bundesliga, WSG Tirol vs TSV 1860 Muenchen. Image shows Alexander Ranacher (Wattens) and Fabian Greilinger (1860). Photo: GEPA pictures/ Daniel Schoenherr

WSG & Lustenau erleiden Testspiel-Niederlagen gegen deutsche Gegner

via Sky Sport Austria

Zwei Niederlagen in der Länderspielpause: Das Bundesliga-Duo Austria Lustenau und WSG Tirol unterlag heute in den jeweiligen Testduellen.

Die Vorarlberger müssen sich gegen Bayern-Bezwinger FC Augsburg mit 2:5 geschlagen geben. Ex-Salzburger Mergim Berisha gelang dabei ein Viererpack. Die Lustenauer Tore erzielten Torben Rhein (43.) und FCA-Leihgabe Henri Koudossou.

Knapper mussten sich die Tiroler geschlagen geben: Erst ein Treffer von Ex-Hartberger Meris Skenderovic entschied die Partie in der zweiten Spielhälfte zugunsten der „Sechziger“.

Unentschieden für Admira & St. Pölten

Besser verliefen die heutigen Auftritte für zwei niederösterreichische Zweitligisten: Die Admira bezwang den ungarischen Verein Haladas Szombathely mit 2:1 durch Tore von Angelo Gattermayer und Martin Krienzer. Der SKN St. Pölten verwandelt gegen Jahn Regensburg einen Zwei-Tore-Rückstand noch in ein 3:3. Die Treffer der „Wölfe“ erzielten Jaden Montor, Din Barlov und Luis Hartwig.

Altach schlägt Dornbirn im Testspiel

Indes unterlag Blau-Weiß Linz gegen einen Gegner aus dem Nachbarland: Gegen Greuther Fürth setzte es ein 1:2.

skyx-traumpass

(Red.)

Beitragsbild: GEPA.