Video enthält Produktplatzierungen

Yogan-Hattrick: Fehervar gewinnt gegen Graz 99ers

via Sky Sport Austria

Hydro Fehérvár AV19 überholte nach einem 4:1 Erfolg die Moser Medical Graz99ers in der Tabelle.

Die 99ers mussten bereits die die siebente Niederlage in den vergangenen acht Spielen hinnehmen. Erst am Freitag beendeten sie ihre Niederlagenserie. Dabei hatten die Steirer noch den besseren Start in die Begegnung und eroberten in Überzahl die Führung. Im zweiten und dritten Abschnitt drehte Allerdings Andrew Yogan die Begegnung und stellte auf 2:1.

Die 99ers kreierten eine Chance nach der Anderen, scheiterte allerdings stets an Mike Ouzas. Die Ungarn blieben das effizientere Team und trafen zum 3:1, ehe Yogan mit seinem dritten Tor des Abends (EN) den Endstand herstellte. Der Rückstand der 99ers auf den fünften Platz beträgt mittlerweile neun Punkte.

09-12-premier-league

Hydro Fehérvár AV19 – Moser Medical Graz99ers 4:1 (0:1, 1:0, 3:0)
Referees: BALUSKA, STERNAT, Bärnthaler, Kaspar.
Goals AVS: Yogan (23., 45./pp1, 58./EN), Kuralt (50.)
Goals G99: Hamilton (7.)

Beitragsbild: GEPA