Youth League: Achtungserfolg für Jungbullen

via Sky Sport Austria

Mit einem klaren 5:1 Heimsieg über Besiktas Istanbul machte die U19 des FC Red Bull Salzburg den Aufstieg ins Play-Off der UEFA Youth League klar. Die Salzburger, die das Hinspiel in Istanbul noch mit 0:1 verloren hatten, haben so die Chance ins Achtelfinale der Nachwuchs-Championsleague einzuziehen. Für die Mannschaft von Trainer Thomas Letsch trafen Dayot Upamecano, Xaver Schlager und Oberlin (2x).

In der Youth League spielen die exakt gleichen Gruppen wie bei den Profis. Allerdings steigen dabei nur die acht Gruppenersten fix in das Achtelfinale auf, die Gruppenzweiten müssen ein Play-Off gegen jene Mannschaften bestreiten, die sich über den sogeannten Meisterweg qualifiziert haben. Dazu zählen mit dem Erfolg über Besiktas also auch Jungbullen. Auf wen die jungen Salzburger im PlayOff treffen, wird am 14. Dezember ausgelost. Am 9. und 10. Februar werden diese PlayOff-Partien dann in einem einzigen Spiel ausgetragen.

Foto: GEPA