Video enthält Produktplatzierungen

Znojmo schießt Black Wings ab

via Sky Sport Austria

Nur zwei Tage nach der 0:5-Heimniederlage gegen Wien zeigte sich Znojmo stark verbessert.

Bereits in der dritten Minute schloss Liga-Topscorer Anthony Luciani einen schnellen Spielzug der Hausherren trocken zum 1:0 ab. Die Tschechen zeigten sich weiter effizient und kurz vor Drittelende erhöhte Svoboda mit einem Schuss in den Winkel.

Im Mittelabschnitt hatten die Gäste mehr vom Spiel, scheiterten aber an der Chancenverwertung – es blieb beim 2:0 nach 40 Minuten.

Danach überrollte Znojmo die Oberösterreicher und zog bis auf 6:0 davon. Nachdem Umicevic fürdie Gäste anschrieb, erzielte McRae seinen Hattrick zum 7:2. Ein weiterer Linz-Treffer durch Lebler war nur mehr Ergebniskosmetik. Damit kehrten die Tschechen auf den dritten Tabellenrang zurück.

07-01-ebel-ec-kac-hcb-foxes

Mi, 01.01.2020, 17.30 Uhr: HC Orli Znojmo – EHC Liwest Black Wings Linz 7:2 (2:0, 0:0, 5:2)
Referees: TRILAR, ZRNIC, Muzsik, Soos; 2.900 Zuschauer
Tore Znojmo: 1:0 Luciani (3.), 2:0 Svoboda (19.), 3:0 Boruta (43.), 4:0 McRae (49.), 5:0 Berisha (50.), 6:0 McRae (54.), 7:1 McRae (56.)
Tore Linz: 6:1 Umicevic (54.), 7:2 Lebler (58.);

Quelle: erstebankliga.at

Bild: GEPA