Video enthält Produktplatzierungen

Znojmo setzt sich im Penaltyschießen gegen Linz durch

via Sky Sport Austria

Hart umkämpft war das Verfolgerduell zwischen Black Wings Linz und Znojmo, das die Tschechen nach Penaltyschießen mit 5:4 für sich entschieden.

Die Partie in Linz verlief zunächst wie auf zwei schiefen Ebenen. Zuerst gingen die Gastgeber durch Treffer von Umicevic (1.), Lebler (7.) und Da Silva (11.) innerhalb kürzester Zeit mit 3:0 in Führung, ehe Znojmo mit ebenfalls drei Toren en suite zum 3:3 ausglichen. Ein Powerplay-Treffer von DaSilva (43.) wurde erneut von den Gästen egalisiert. Im Penaltyschießen hatte Znojmo das Glück auf seiner Seite.

EHC Liwest Black Wings Linz – HC Orli Znojmo 4:5 S.O. (3:2, 0:1, 1:1)
Referees: BERNEKER, STOLC, Kontschieder, Pardatscher
Goals BWL: Umicevic (1.), Lebler (7.), DaSilva (11., 43./pp1),
Goals ZNO: Flick (13./pp1, 15.), Bartos (37.), Berisha (44.)

30-12-ebel-ec-vsv-vs-ec-kac

Artikelbild: GEPA