INNSBRUCK,AUSTRIA,10.JUL.20 - SOCCER - HPYBET 2. Liga, FC Wacker Innsbruck vs Young Violets Austria Wien. Image shows Murat Satin (Wacker). Photo: GEPA pictures/ Amir Beganovic

Zwei Neuzugänge für Ried – sechs auslaufende Verträge vor Verlängerung

via Sky Sport Austria

Fußball-Bundesliga-Aufsteiger SV Ried hat sich die Dienste von Marcel Canadi und Murat Satin gesichert. Wie die Oberösterreicher am Dienstag mitteilten, unterschrieben die beiden Mittelfeldspieler jeweils einen Zweijahresvertrag.

Canadi, 22-jähriger Sohn des ehemaligen Rapid- und nunmehrigen Atromithos-Athen-Coaches Damir Canadi, spielte zuletzt bei Zweiligist Amstetten, er wurde davor u.a. im Nachwuchs von Borussia Mönchengladbach ausgebildet. Der 23-jährige Satin verdingte sich in den vergangenen drei Saisonen in seiner Heimatstadt ebenfalls in der zweiten Liga bei Wacker Innsbruck.

“Marcel Canadi und Murat Satin passen vom Alter und von ihrem Talent sehr gut zur SV Ried. Beide wollen in Ried den nächsten Schritt machen”, sagte Gerald Baumgartner, sportlicher Leiter und Ried-Cheftrainer, in einer Aussendung des Clubs. “Ich bin davon überzeugt, dass sie in den nächsten ein, zwei Jahren zu Topspielern in der Bundesliga reifen können”.

Zudem bahnen sich bei den Aufstiegern auch “interne” Verstärkungen an. Die ausgelaufenen Verträge mit Reifeltshammer, Ziegl, Reiner, Dmitrovic, Wießmeier und Jefte sollen verlängert werden. Alle sechs Spieler waren bei den heutigen Corona-Tests anwesend wie Sky-Reporter Otto Rosenauer berichtet.

Ried-Geschäftsführer Daxl tritt nach Aufstieg zurück

Zwei mögliche Zugänge bei Testungen dabei

Außerdem waren zwei Testspieler ebenfalls dabei: Ex-SKN-Profi Manuel Haas (zuletzt bei Zapresic in Kroatien) und Ex-SVM-Kicker Michael Lercher könnten in Ried anheuern.

Zudem dürften nach dem Abgang von Andreas Heraf neue Assistenten zum Trainerteam von Gerald Baumgartner stoßen. Dabei sind unter anderem die Ex-Profis Thomas Hinum und Hans-Peter Berger ein Thema.

Der Sky X Traumpass: Streame den ganzen Sport von Sky & Live TV ab € 10,- / Monat

skyx-traumpass

(APA/Red.)
Beitragsbild: GEPA.