SALZBURG,AUSTRIA,05.AUG.17 - SOCCER - tipico Bundesliga, Red Bull Salzburg vs FC Admira Wacker Moedling. Image shows the rejoicing of Hannes Wolf (RBS). Photo: GEPA pictures/ Felix Roittner

Alle Spiele, alle Tore der 3. Runde der tipico Bundesliga

via Sky Sport Austria

LASK Linz vs. SKN St. Pölten 2:0

Aufsteiger LASK Linz bleibt auch im dritten Spiel der neuen Saison ungeschlagen. Gegen den SKN St. Pölten setzen sich die Linzer mit 2:0 durch – Rene Gartler aus Abseitsposition und Rajko Rep treffen. Für die Niederösterreicher und speziell Trainer Trainer Jochen Fallmann wird es langsam eng: Der SKN ist als einziges Team punktelos und Letzter in der Tabelle. (Spielbericht + Highlights)

Video enthält Produktplatzierungen

FC Red Bull Salzburg vs. FC Flyeralarm Admira 5:1

Meister Red Bull Salzburg hat sich nach dem Ausscheiden aus der Champions League-Qualifikation gegen die Flyeralarm Admira den Frust von der Seele geschossen. Zu Hause schenken die Bullen den Südstädtern fünf Treffer ein. Die Admira rutscht mit der Niederlage auf Rang acht ab. (Spielbericht + Highlights)

Video enthält Produktplatzierungen

SK Rapid Wien vs. FK Austria Wien 2:2

In einem heißen Derby gehen die Hausherren kurz vor der Pause durch Schaub in Führung, der zehn Minuten nach Wiederanpfiff zum 2:0 trifft. Prokop macht die Partie mit seinem Treffer in der 73. Minute wieder spannend, Holzhauser erzielt per Elfmeter (Schrammel sieht Rot für das Foul an Prokop) den Ausgleich. Für die Wiener Austria ist es der erste Punkt in dieser Saison, Rapid bleibt weiterhin ohne Sieg gegen die Austria im neuen Stadion. (Spielbericht + Highlights)

Video enthält Produktplatzierungen

Wolfsberger AC vs. SCR Altach 1:0

Unter der Woche jubeln die Altacher noch über den Einzug ins Europa League-Playoff, am Sonntag müssen sich die Vorarlberger in Kärnten geschlagen geben. Gschweidl erzielt das Goldtor für den WAC in der 61. Minute, zwei Minuten später muss Zündel vom Platz. Die Wolfsberger bringen allerdings die knappe 1:0-Führung über die Zeit. (Spielbericht + Highlights)

Video enthält Produktplatzierungen

SV Mattersburg vs. SK Sturm Graz 1:3

Der SK Sturm Graz prolongiert weiterhin seine Serie in der neuen Saison: Auch im dritten Spiel sind die Grazer nicht zu biegen. Der SV Mattersburg geht zwar zu Hause durch Pink in Führung, Lykogiannis, Huspek und Röcher gegen seinen Ex-Club drehen die Partie zu Gunsten der ‘Blackies’. Maierhofers Elfmeter-Tor zum 2:3 kommt zu spät. Für Baumgartner ist es die erste Niederlage als SVM-Coach gegen Sturm. (Spielbericht + Highlights)

Video enthält Produktplatzierungen

Artikelbild: GEPA

whatsapp-beitrag