Borussia Dortmund an Szoboszlai dran?

via Sky Sport Austria

Borussia Dortmund rüstet für die neue Saison mächtig auf. Mit Mats Hummels, Thorgan Hazard, Nico Schulz und Julian Brandt soll der Angriff auf den FC Bayern gestartet werden. Kommt nun noch ein weiteres Talent dazu? Wie das britische Online-Portal football.london berichtet, soll der BVB an Dominik Szoboslai von Red Bull Salzburg interessiert sein. 

Konkurrenz bekommen die Borussen von Juventus Turin und Arsenal, die ebenfalls starkes Interesse am 18-jährigen Mittelfeldspieler haben sollen. Der äußert spielstarke Ungar, der heuer sein Nationalteam-Debüt gefeiert hat, kam in der vergangenen Saison auf elf Tore in 29 Pflichtspielen und bereitete zehn weitere Treffer vor.

Rene Maric, Co-Trainer von Marco Rose, glaubt, Szoboszlai habe das Potential, um der beste zentrale Mittelfeldspieler der Welt zu werden, wie er auf Twitter schreibt. Laut Sport Witness sollen die Gunners bereits mit einem Angebot von zehn Millionen Euro bei den Salzburgern abgeblitzt sein – der Österreichische Serienmeister will angeblich 15.

30-06-formel-1-gp-von-oesterreich
Beitragsbild: GEPA