SALZBURG,AUSTRIA,26.JUL.14 - ICE HOCKEY - EBEL, Erste Bank Eishockey Liga, EC Red Bull Salzburg, training start. Image shows Corin Konradsheim (EC RBS). Keywords: Red Bull bottle. Photo: GEPA pictures/ Harald Steiner

Eishockey: Zwei Ex-Teamspieler bei Autounfall schwer verletzt

via Sky Sport Austria

Die beiden ehemaligen Teamspieler Corin Konradsheim und Alexander Feichtner sind bei einem Autounfall Montag Nacht in Altmünster im Bezirk Gmunden schwer verletzt worden. Beim Verlassen des Parkplatzes des Sportzentrums Gmunden kollidierten sie frontal mit dem PKW eines 38-jährigen Mannes, die genaue Unfallursache ist noch unbekannt. Alle Beteiligten erlitten schwere Verletzungen. Sowohl Fahrer Konradsheim als auch Beifahrer Feichtner sind unmittelbar an die Kollision ins Landeskrankenhaus Vöcklabruck bzw. Wels eingeliefert worden – genauere Informationen über ihren Gesundheitszustand sind noch nicht verfügbar.

Ihr aktueller Verein, die Zeller Eisbären, zeigte sich auf Facebook schockiert von der Nachricht.

Konradsheim und Feichtner absolvierten ihre gesamte EBEL-Karriere bei denselben Teams (Salzburg, Graz, Dornbirn) und wechselten nun gemeinsam zu den Zeller Eisbären in die AlpsHL. Beide weisen zudem vier Teameinsätze vor.