OBERPULLENDORF,AUSTRIA,30.JUN.21 - TENNIS - Austrian Championships, ladies. Image shows Barbara Haas (AUT). Photo: GEPA pictures/ Johannes Friedl

Handgelenks-OP: Lange Pause für Haas

via Sky Sport Austria

Auch Österreichs beste Tennisspielerin Barbara Haas fällt wegen einer Handgelenksverletzung lange aus. Die Weltrangliste-171. muss sich einer Operation unterziehen und wird frühestens in sechs Monaten wieder spielen können. Das gab der ÖTV am Donnerstag bekannt. Die 25-jährige Oberösterreicherin habe sich nach schmerzvollen Monaten entschieden, einen arthroskopischen Eingriff am rechten Schlagarm vornehmen zu lassen.

“Dieses Jahr war wirklich sehr schwierig für mich, weil ich immer unter Schmerzen gespielt habe und nie zu hundert Prozent trainieren konnte”, wurde Haas in einer Aussendung zitiert. Nach der Rehabilitation wird sie das Leistungszentrum Südstadt verlassen und an den Stützpunkt Linz zu ihrem früheren Coach Jürgen Waber zurückkehren. Sie war erst Anfang des heurigen Jahres nach Niederösterreich gewechselt, wo sie von ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer trainiert wurde. Wie Haas laboriert auch Österreichs Topmann Dominic Thiem an einer Handgelenksverletzung, der US-Open-Sieger des Vorjahres hat seit Juni kein Turnier gespielt. Er will Anfang 2022 auf die Turnierbühne zurückkehren.

sky-q-fussball-25-euro

(APA)

Artikelbild: GEPA