Herzog: Viele FAK-Spieler hätten “bei einer Austria, die um den Meister spielt, nie die Schuhe anziehen dürfen”

via Sky Sport Austria

Sky-Experte Andreas Herzog äußert sich zur “desolaten Situation” der Wiener Austria. Für ihn wäre “die Bundesliga ohne Austria schon ein herber Verlust.“ Derselben Meinung ist auch Kollege Marc Janko.

Dass nach dem Abgang von Monschein und Sarkaria noch weitere Spieler den Verein verlassen, glaubt der 52-Jährige nicht. “Ich glaube nicht, dass bis auf ein paar Ausnahmen, zu denen auch Patrick Pentz zählt, die Spieler große Ansprüche stellen und sagen können, ich will zu einer Mannschaft, die um den Meistertitel mitspielt. Einige haben glaub ich sogar Glück gehabt, bei einer richtig guten Austria die um den Meister spielt, hätten sie nie die Schuhe anziehen dürfen”, so Herzog.

Ortlechner über Austria-Chaos: “Es passt sehr viel von innen heraus nicht”

(Red.)

skyx-traumpass