Ilzer: “Wir hätten es viel früher entscheiden müssen”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Der FK Austria Wien hat nach dem 1:0-Sieg im Europa-League-Playoff-Halbfinale gegen den SCR Altach weiter Chancen auf einen internationalen Startplatz. Trainer Christian Ilzer stellte sich nach dem Spiel den Fragen von Sky-Reporter Johannes Brandl.

Ilzer: “Wir hatten einen sehr starken Gegner zu bespielen, haben 1:0 gewonnen, das Halbfinale überwunden und sind überglücklich. Wir hätten es aufgrund der Chancen schon viel früher entscheiden können. Man hat natürlich gemerkt, dass in solchen Entscheidungsspielen auch ein bisschen die Nerven dabei sind. Wir haben vielleicht die Anfangsphase verschlafen, wollten klar auf Konter spielen. Altach ist sehr stark im Ballbesitz, aber sie spielen viel in die Breite, da haben wir gesagt, wir lassen es zu, schließen die Mitte und wollen schnell in die Spitze kommen.”

Austria darf weiter vom Europacup träumen

s0-05-07-gp-von-oesterreich