Instagram-Account von Loris Karius geht steil

via Sky Sport Austria

Liverpools Loris Karius hat beim Finale der Champions League gegen Real Madrid den wohl schlimmsten Abend seiner Karriere erlebt. In den sozialen Netzwerken profitierte er dagegen sehr davon.

Mit den beiden kapitalen Patzern bei der 1:3-Pleite der Reds hat der Keeper scheinbar enorm an Popularität gewonnen. Über Nacht schoss die Zahl seiner Istagram-Follower von rund einer Millionen bis auf inzwischen 1,8 Millionen Fans in die Höhe.

Über seinen Instagram-Account meldete sich Karius nach dem Finale auch erstmals selbst zu Wort und entschuldigte sich beim gesamten Team.

Besonders trösten wird ihn seine neue Social-Media-Anhängerschaft vorerst aber wohl nicht.

Liverpool hat am Montagabend die Verpflichtung von Monaco-Mittelfeldspieler Fabinho bekanntgegeben.

Eine Million Schadenersatz? Klage gegen Sergio Ramos

Bild: Getty Images