Klosterneuburg geht in 50. Bundesliga-Saison

via Sky Sport Austria

Die Klosterneuburg Dukes gehen 2019/20 in ihre bereits 50. Saison in Folge in der Basketball-Bundesliga, die nunmehr Superliga heißt. Mit einem “Halbprofi-Betrieb” wollen sie im Jubiläumsjahr wie zuletzt das Semifinale erreichen. 2021 soll laut General-Manager Roman Leydolf dann der elfte Meistertitel der Vereinsgeschichte angepeilt werden.

Die Niederösterreicher haben sich mit Benedikt Danek (zuletzt Traiskirchen Lions) und dem US-amerikanischen Center Amineye Lakoju, der von UC Santa Barbara aus der College-Liga NCAA kommt, punktuell verstärkt. Dem knapp 24-Jährigen aus Übersee müsse man noch “Zeit geben”, sagte Kapitän Edin Bavcic am Montag bei einem Pressegespräch in Wien.

Danek hat sich nach eigenen Angaben bereits “gut eingelebt”. Das Team der Dukes sei “breit aufgestellt” und habe Potenzial. Neu ist bei den Niederösterreichern mit IMMOunited auch der Haupt- und Namenssponsor.

17-09-di-salzburg-genk

Alle Sport-News des Tages

Beitragsbild: GEPA
(APA)