PASCHING,AUSTRIA,15.JAN.22 - SOCCER - ADMIRAL Bundesliga, ADMIRAL 2. Liga, Linzer ASK vs Grazer AK 1902, test match. Image shows the rejoicing of Felix Luckeneder, Alexander Schmidt and Kaito Nakamura (LASK). Keywords: goal. Photo: GEPA pictures/ Manfred Binder

LASK startet mit Kantersieg in die Wintervorbereitung – Sturm verliert gegen Fehervar

via Sky Sport Austria

Der LASK ist erfolgreich ins Jahr 2022 gestartet. Gegen den Grazer AK gab es in Pasching einen 7:1-Sieg. Auch die Klagenfurter Austria feierte im ersten Testspiel des Jahres einen 7:1-Erfolg. Die Wiener Austria war ebenfalls erfolgreich. Altach kassierte im ersten Spiel unter Neo-Coach Magnin eine klare Niederlage.

Beim ersten Testspiel des Kalenderjahres in Pasching erwischten die Gäste den besseren Start. David Peham brachte den GAK nach 38 Minuten in Front. Marco Raguz konnte für die Linzer in der Nachspielzeit der ersten Hälfte noch ausgleichen.

Nach der Pause war der GAK dann chancenlos. Juniors-OÖ-Spieler Alexander Michlmayr brachte die Athletiker kurz nach Wiederanpfiff in Führung. Es folgte ein Doppelpack von Keito Nakamura, sowie Tore von Alexander Schmidt und Hong Hyun-seok, ehe erneut Schmidt per Strafstoß den 7:1-Endstand herstellte.

Kantersieg für Klagenfurt

Die Klagenfurter Austria startete ebenfalls mit einem 7:1-Kantersieg ins Frühjahr. Gegen den SV Spittal/Drau feierten Rajko Rep und Lukas Fridrikas ihre Debüts sogleich mit ihren ersten Toren. Für die weiteren Treffer sorgten Markus Pink, Gloire Amanda, Christopher Cvetko, Darijo Pecirep und Benjamin Hadzic. Die unterlegenden Gäste konnten vor der Pause lediglich auf 1:4 verkürzen.

skyx-traumpass

Auch die Austria aus Wien feierte am Samstag einen verdienten Testspielsieg. Gegen den Regionalliga-Klub TWL/Elektra siegten die Veilchen mit 8:3. Am Trainingsgelände der Generali-Arena gingen aber zunächst die Gäste durch einen Doppelpack von Taner Sen mit 2:0 in Führung.

Der Ausgleich gelang den Violetten zwar durch Tore von Fischer und Suttner noch recht früh im Spiel, im Gegenzug gingen aber erneut die Gäste in Führung. Jasmin Delic sorgte per Kopfball für die überraschende Pausenführung von TWL/Elektra. Nach der Pause sorgten Lukas Mühl, Muharem Huskovic und Noah Ohio mit einem Viererpack aber doch noch für einen deutlichen Erfolg der Wiener Austria.

Ried startet mit Remis – Sturm mit Niederlage

Weniger Erfolgreich begann die Vorbereitung für die SV Ried. Mit einem 1:1 endete das erste Pflichtspiel des Jahres für die Rieder gegen Zweitliga-Klub Vorwärts Steyr. Can Alak erzielte das 1:0 der Gäste aus Steyr in Halbzeit eins. Der Rieder Ante Bajic traf in der zweiten Hälfte noch zum Ausgleich.

sky-q-fussball-25-euro

Geschlagen geben musste sich der SK Sturm beim Testspiel gegen den ungarischen Erstligisten MOL Fehervar. Die Gäste, die von Ex-Grazer Imre Szabics trainiert werden, gewannen die Partie mit 2:0 (1:0). Sandro Ingolitsch feierte nach seiner schweren Knieverletzung von März 2021 sein Comeback, auf der Gegenseite gab der ehemalige Sturm-Akteur Peter Zulj sein Debüt.

Altach verliert bei Magnin-Debüt

Der SCR Altach hat das erste Testspiel unter Neo-Coach Ludovic Magnin klar verloren. Gegen den schweizer Erstligisten FC St. Gallen setzte es für die Vorarlberger eine 1:4-Pleite. Amir Abidjanovic erzielte beim Stand von 0:4 in der 86. Minute den Ehrentreffer für Altach.

(Red.) / Bild: GEPA