l-r Dusan Tadic of Ajax, Daley Blind of Ajax during the Dutch Eredivisie match between Ajax Amsterdam and AZ Alkmaar at the Johan Cruijff Arena on March 01, 2020 in Amsterdam, The Netherlands Dutch Eredivisie 2019/2020 xVIxANPxSportx/xMauricexvanxSteenxIVx 407598792

Spielverbot in den Niederlanden! Eredivisie kann Saison nicht beenden

via Sky Sport Austria

Die niederländische Regierung hat bestätigt, dass alle lizenzierten Veranstaltungen bis zum 1. September verboten sind. Die Saison in der “Eredivisie” kann somit nicht beendet werden.

Der niederländische Premierminister Mark Rutte gab am Dienstagabend eine Pressekonferenz und kündigte an, dass das Verbot aller lizenzierten Veranstaltungen bis zum 1. September verlängert wurde. Das gelte auch für Fußballspiele ohne Publikum. Zuvor galt das Verbot bis zum 1. Juni. Damit ist die Spielzeit für beide Ligen vorzeitig beendet. “Kein Profifußball bis zum 1. September”, sagte Rutte. In der Eredivisie stehen eigentlich noch acht Spieltage aus. Wie die Saison nun gewertet wird, steht noch nicht fest.

LIVEBLOG: So wirkt sich das Coronavirus auf die Sportwelt aus

Bekommt Ajax den Meistertitel zugesprochen?

Derzeit führt Ajax Amsterdam die Tabelle punktgleich mit der AZ Alkmaar an. Beide Teams haben 56 Punkte auf dem Konto. Die Europäische Fußball-Union hatte zuvor die “nachdrückliche Empfehlung” ausgesprochen, die wegen der Coronavirus-Pandemie ausgesetzten nationalen Wettbewerbe abzuschließen.

“Inländische Spitzenliga- und Pokalwettbewerbe” seien “zu beenden”, hieß es. Aber “einige Sonderfälle werden angehört werden, sobald Richtlinien für die Teilnahme an europäischen Wettbewerben – im Falle einer abgesagten Liga – ausgearbeitet worden sind”.

UEFA möchte alle nationalen Ligen und Pokalwettbewerbe abschließen

Entscheidung in Belgien vertagt

Die belgischen Profiklubs haben die finale Entscheidung über ein vorzeitiges Saisonende dagegen erneut vertagt. Die zuletzt auf Freitag verschobene Abstimmung soll nun erst am 27. April stattfinden. Hintergrund ist eine für Freitag angekündigte Stellungnahme der belgischen Regierung zu Massenveranstaltungen hinter verschlossenen Türen.

Die Ligakommission hatte am 25. März vorgeschlagen, die Saison wegen der Coronakrise abzubrechen und den FC Brügge zum Meister zu erklären.

sky-kombi-neu

(Red.)

Beitragsbild: Imago