Video enthält Produktplatzierungen

“Zeitnah & konkret helfen”: Goretzka & Kimmich über #wekickcorona

via Sky Sport Austria

Im Interview mit Sky Sport sprechen die beiden Bayern-Profis Leon Goretzka und Joshua Kimmich über ihre ins Leben gerufene Initiative #wekickcorona.

Goretzka über den Initiator und die Idee hinter #wekickcorona …

 “Aufgrund der aktuellen Situation sind wird zuhause quasi gefesselt. Wir hatten deshalb Zeit uns zu überlegen, auf welchem Weg wir am besten helfen können und da ich mit Jo (Kimmich, Anm. d. Red.) sowieso ständig im Austausch bin, haben wir die Idee gemeinsam entwickelt.”

Goretzka über die überwältigende Teilnahme und die schon über drei Millionen Euro an eingegangenen Spenden …

 “Wir haben uns extrem darüber gefreut. Gerechnet haben wir damit aber nicht. Eine stille Hoffnung war definitiv da. Aber ich möchte hier auch nochmal die Möglichkeit nutzen und erklären, dass wir auf unserer Plattform auch spenden kann, wenn man kein Fußball-Profi ist. Auch in dieser Kategorie sind bereits über 500 Spenden eingegangen. Vielen Dank dafür! Wir hoffen natürlich, dass weitere folgen werden.”

kombi-sky-startseite

Kimmich über die Flut an Hilfeanträgen …

… “Wir haben noch ein Team, das hinter uns steht. Zusammen gehen wir die Liste der Anfragen durch. Einige müssen wir dabei leider aussortieren, weil man nicht genau weiß, ob eine Gemeinnützigkeit dahintersteckt. Wir haben vorneweg klargemacht, dass wir gemeinnützige und karikative Zwecke unterstützen. Wir versuchen am Ende Dinge herauszufiltern, die auch transparent sind, da wir all den Spendern gegenüber eine sehr große Verantwortung haben. Die Menschen vertrauen uns, dass das Geld auch wirklich dort ankommt, wo es gebraucht wird. Wir als komplettes Team prüfen das, so gut es geht.”

Goretzka über die Dauer, bis die finanzielle Hilfe ankommt …

… “Wir arbeiten mit Hochdruck daran und haben glücklicherweise aktuell auch die Zeit dafür. Es geht schon darum, sehr zeitnah und konkret zu helfen und deshalb sollte es schon dementsprechend innerhalb weniger Tage funktionieren.”

Kimmich über die weiteren Tage und Wochen …

… “Je mehr Spenden wir bekommen, desto mehr Menschen können wir auch helfen. Es ist wichtig nochmals zu betonen, dass man nicht prominent oder Fußballer sein muss, um helfen zu können. Wir hoffen darauf, dass sehr viele Spenden eingehen, weil uns die Menschen hoffentlich auch dieses Vertrauen entgegenbringen, dass wir die richtigen Entscheidungen treffen.”

Aktion “We Kick Corona” sammelt 1,5 Millionen Euro in 24 Stunden