Thomas Mueller Bayern, Training FC Bayern Muenchen, Fussball, 1.Bundesliga, 16.04.2020 Muenchen Bayern Deutschland *** Thomas Mueller Bayern , Training FC Bayern Muenchen, Soccer, 1 Bundesliga, 16 04 2020 Muenchen Bayern Germany Copyright: xkolbert-press/UlrichxGamelx

Müller würde für Fortsetzung auch “in Quarantäne” gehen

via Sky Sport Austria

Rio-Weltmeister Thomas Müller würde für eine Fortsetzung der Saison in der Fußball-Bundesliga alle Restriktionen auf sich nehmen.

“Solange die Regeln mit den Gesetzen und Vorschriften vereinbar sind, werden wir Profis spielen. Wenn es sein muss, auch in Quarantäne. Es ist völlig klar, dass der Fußball sich nahezu allen Regeln unterwerfen würde, die nötig sind, um zu spielen”, sagte Bayern Münchens Stürmer der Sport Bild.

das-boot

Müller denkt dabei nicht nur an sich. “Es ist ja nicht so, dass wir in der Freizeit zum Spaß Fußball spielen. Man darf nicht vergessen: Es ist nicht nur unser Job, es hängen am ganzen Fußballgeschäft auch sehr, sehr viele Arbeitsplätze dran”, sagte der 30-Jährige.

Pause ist Rückschlag für die Bayern

Die Saison in der Bundesliga und der Champions League ist wegen der Corona-Pandemie derzeit unterbrochen. Die Bundesliga soll ab dem 9. Mai fortgesetzt werden, für die Champions League fällt die Entscheidung am kommenden Freitag.

Die Zwangspause fühle sich, so Müller, aktuell “bitter an, weil wir gut drin waren und in der Rückrunde bis auf ein Unentschieden alle Spiele gewonnen hatten.” Sie hätten das Gefühl gehabt, dass in dieser Saison auch international etwas gehe. “Zumal der Titelverteidiger und unser Vorjahresbezwinger Liverpool schon ausgeschieden war”, so Müller, der seinen Vertrag bei Bayern jüngst bis 2023 verlängert hatte.

(SID)

Artikelbild: IMAGO Pictures