Spiele vorverlegt: Salzburg beendet Grunddurchgang mit Samstagsmatches

via Sky Sport Austria

Die beiden letzten Spiele von Fußball-Serienmeister Red Bull Salzburg im Grunddurchgang der Fußball-Bundesliga werden von Sonntag auf Samstag, jeweils 17.00 Uhr, vorverlegt.

Das Heimduell mit der Admira geht damit am Samstag, 13. März über die Bühne, das Gastspiel beim LASK am Samstag, 20. März. Das sei möglich geworden, weil die Partien „keinen Einfluss auf den Kampf um die letzten Tickets in der Meistergruppe“ mehr haben, wie die Liga am Donnerstag mitteilte.

so-22-11-tipico-buli

(APA).

Beitragsbild: GEPA.